28.07.2019 in Ankündigungen

Sachsen, wir müssen reden! - Küchentischtour in Meißen

 

Am Mittwoch, 31. Juli, kommt Martin Dulig mit seinem Küchentisch nach Meißen. Gemeinsam mit dem parteilosen SPD-Kandidaten für die Landtagswahl, Frank Richter, möchte Martin Dulig mit den Menschen aus Meißen und Umgebung ab 19 Uhr im AKTI Meißen ins Gespräch kommen.

Was bewegt die Menschen in Meißen und Sachsen? Welche Themen liegen den Menschen vor Ort mit Blick auf die Landtagswahl besonders am Herzen? Darüber und mehr können die Bürgerinnen und Bürger vor Ort mit den SPD-Politikern sprechen. Dabei gilt „Wir bringen den Tisch, Sie die Themen!“ Es gibt keine Vorgaben – jedes Thema kann auf den Tisch.

 

28.06.2019 in Ankündigungen

"Pizza und Politik" mit Susann Rüthrich & Sophie Koch

 

Wann?

05.07.2019 ab 18:30

WO?

Bürgerbüro Kurt-Hein-Str. 15, Meißen

Als Familienpolitikerin ist mir der direkte Austausch mit Jugendlichen in meinem Wahlkreis ganz besonders wichtig. Kurz bevor die Ferien losgehen möchte ich interessierte junge Menschen auf eine Pizza und ein kaltes Getränk in mein Büro einladen. Gemeinsam mit der Jugendkandidatin der Jusos Sachsen zur Landtagswahl im September, Sophie Koch möchte wissen was euch bewegt, was ihr zu aktuellen Ereignissen denkt und was ihr gern ändern würdet.

Ich freue mich auf euch!

Susann Rüthrich

 

27.06.2019 in Pressemitteilung

Kritik an den derzeitigen Plänen zur Schülerbeförderung in Meißen

 
SPD Meissen Logo

SPD-Ortsverein Meißen und Umgebung zu Problemen mit dem Ersatzstandort für die Questenbergschule

Zum mangelhaften Konzept der Schülerbeförderung in Meißen von der Questenbergschule zum Neubau am Leitmeritzer Bogen äußert sich Daniel Bahrmann, Mitglied des Ortsvereins Meißen und Umgebung der SPD und zum Stadtrat gewählt: „Wieder einmal müssen wir sehen, wie konzeptlos die Stadt Meißen plant und agiert. Der Standort des Neubaus der Grundschule am Leitmeritzer Bogen ist von der Questenbergschule und den Wohnorten der Schülerinnen und Schüler viel zu weit weg, als dass die Stadt die Schülerbeförderung den Eltern allein überlassen kann. Wollten wir nicht eine attraktive Stadt für die Bürger sein? Die Verantwortung nicht zu übernehmen zeigt, dass wir noch weit davon entfernt sind, für junge Familien ein neues Zuhause zu sein. Die Sanierung der Questenbergschule ist wichtig und notwendig; eine solide und sorgfältige Planung hätte eine Lösung gefunden und verhindert, dass die Ersatzschule zu weit weg ist und die Kinder nun einen besonders langen Weg quer durch die ganze Stadt haben.“

 

24.06.2019 in Pressemitteilung

SPD Meißen zur Wiedereinrichtung des Bahnverkehrs zwischen Döbeln, Nossen und Meißen

 
RB 110 Nossen

Matthias Rost, Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereins Meißen und Umgebung, äußert sich zur vorgesehenen Wiedereinrichtung der Bahnlinie zwischen Döbeln und Meißen und zu der Bewertung der CDU (siehe Anhang) dazu:

„In der aktuellen Ausgabe des CDU-Informationsblattes ist die Rede davon, dass die Bahnverbindung von Döbeln über Nossen nach Meißen wieder eingerichtet werden soll. Die Meißner SPD, zu deren Wirkungsbereich auch die Stadt Nossen gehört, begrüßt den Sinneswandel der CDU ausdrücklich.

 

Frank Richter

Martin Dulig

Susann Rüthrich

Susann Rüthrich

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Spendenkonto des SPD Ortsvereins Meißen und Umgebung:

   Empfänger: SPD-Ortsverein Meißen und Umgebung
   Institut: Kreissparkasse Meißen
   IBAN: DE81 8505 5000 3010 0461 70
   BIC: SOLADES1MEI

Gemäß Parteiengesetz bitten wir um Angabe Ihres Namens, Vornamens und Ihrer Anschrift. Vielen Dank!