Die Meißnerinnen und Meißner wünschen sich ein Freibad

Veröffentlicht am 22.05.2014 in Wahlen

Bodenzeitung 22.05.2014 - Meißen-Cölln

Auf einer am 22.05.2014 vor dem Wochenmarkt in Meißen-Cölln durchgeführten Umfrage bei den Besuchern kam eindeutig der Wunsch nach einer Wiedereröffnung des Freibades in Meißen-Bohnitzsch zum Ausdruck. Dieses Thema, aber auch andere, bewegt die Meißner. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Alters sie sind - jüngere wie ältere Einwohner haben ähnliche Wünsche.

Gleichzeitig zeigten die Meißnerinnen und Meißner die Bereitschaft, durch ein Bürgerbegehren sowie einen Bürgerentscheid für die Wiedereinrichtung stimmen zu wollen.

Der Stadtratskandidat Matthias Rost kam dabei mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt ins Gespräch.

Angesprochen wurden unter anderem die Anbindung des Sport- und Freizeitbades "Wellenspiel" in nur einer Richtung mit der Stadtbuslinie C. Hier gibt es offensichtlich Handlungsbedarf. Am Sonnabend, den 24.05.2014, findet übrigens im Freibad das "Badfest" statt, an dem auch die SPD mit der Bundestagsabgeordneten Susann Rüthrich und Stadtratskandidatin Kathleen Nager teilnehmen wird.

Hintergrund: Seit dem Jahr 2002 ist das Freibad geschlossen. Das gesamte Areal verrottet langsam und ist sehr unansehnlich geworden.

Die Umfrage ist zwar nicht repräsentativ, jedoch zeigten die Diskussionen die Tendenz sehr deutlich.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

17.12.2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Bürgersprechstunde der SPD Meißen und Umgebung
Kommen Sie mit uns ins Gespräch.

20.12.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung der SPD Meißen & Umgebung

Alle Termine

Susann Rüthrich

Susann Rüthrich

 

Martin Dulig